Projekt

Förderung der Touristenattraktion der Benediktiner-Geißkirche und des Benediktinerklosters in Sopron

Ausführung des Projekts: 17. 12. 2009 – 17. 12. 2011
Gesamtbetrag des Projekts: 199.993.764 Ft
Fördermittel: 164.661.899 Ft
Projektnummer: NYDOP-2.1.1/B-2f-2009-0002

Begünstigte Organisationen:
Territorialabtei Pannonhalma der Ungarischen Benediktinerkongregation (9090 Pannonhalma, Vár 1.)
Stiftung Soproner Benediktinerhaus (9400 Sopron, Templom u. 1.)
Seniorenheim St. Benedikt (9400 Sopron, Templom u. 1.)

Projektbeschreibung:
Ziel das für die Umsetzung des Projektes verantwortlichen Konsortiums war die Förderung der Touristenattraktion sowie Denkmalpflege der Benediktiner-Geißkirche und des Benediktinerklosters in Sopron. Man konzentrierte sich daher auf zwei primäre Aufgaben: I. Sanierungsarbeiten mit Rücksicht auf die Erhaltung alter architektonischen Lösungen II. Realisation einer Daueraustellung, wo die historischen und architektonischen Besonderheiten der Kirche bzw. des Klosters präsentiert werden; Umsetzung die der damit verbundenen Infrastrukturmaßnahmen und Verbesserung der Touristendienstleistungen. Die sich ergänzenden strategischen Ausrichtungen des Projekts schaffen die Voraussetzung, dass die Stadt sich einer neuen Touristenattraktion rühmen kann, ein Muss für jeden Besucher. Die jährliche Besucherzahl von 4000 Menschen auf den Ausstellungsflächen (Kirchenschiff, Kolumbarium, Kreuzgang, Sakristei, Sanktuarium, Kapitelsaal, Iseum) dürfte sich nach unserer Einschätzung bis Ende des fünften Jahres verdoppeln. Die Bewahrung unseres kulturellen Erbes und eine vielversprechende interaktive Unterhaltung tragen dazu bei dieser Zielsetzung zu dienen.

Verbundene Organisationen:

Nyugat-dunántúli Regionális Fejlesztési Ügynökség Közhasznú Nonprofit Kft.Nemzeti Fejlesztési ÜgynökségSzéchenyi Terv

Unser Angebot

Ausstellung

Die interaktive Ausstellung kann ohne Fremdenführer besichtigt werden.
Nach Wunsch kann man auch eine Übersichtsführung in ungarischer Sprache in Anspruch nehmen.
Wir organisieren auch Kinderprogramme. (Voranmeldung ist notwendig).

Weinprobe

Weinsorten aus Pannonhalma zum Kosten und zum Kennenlernen, beraten von einem Fachexperten, freitags oder samstags. (Nach vorheriger Absprache, über 10 Leute).
Event in dem mittelalterlichen Kapitelsaal.

  • 3 verschiedene Weinsorten mit Beschreibung und Verkostung: 2500 HUF
  • 5 verschiedene Weinsorten mit Beschreibung und Verskostung: 3200 HUF
  • Fakultativ: 2 verschiedene Liköre mit Beschreibung und Verkostung: 1700 HUF

Kapitelsaal – für Hotels und spezifische Fachbranchen

  • Für Kammerkonzerte
  • Für Pressekonferenzen

Durch das Blättern dieser Webseite akzeptieren Sie automatisch unsere Cookies×

wahavi honlaptervezésdrupal